Paket nach Teneriffa, Gran Canaria & andere Kanaren-Inseln

Karte Kanaren in Paket verpacktDie Kanaren sind die zu Spanien gehörenden Sonneninseln vor der afrikanischen Westküste. Im Winter mild und im Sommer nicht übermäßig heiß zieht es Touristen ebenso an, wie viele Deutsche den ganz Winter über auf Teneriffa, Lanzarote oder Gran Canaria bleiben oder gar ausgewandert sind.

Mit einem Paket nach Teneriffa wird dann der eBay-Kauf verschickt, ein Paket nach Gran Canaria bringt die Weihnachtsgeschenke für die im Warmen überwinternden Verwandten und ein Paket nach Lanzarote schickt dem dort Arbeitenden neue Unterlagen und die aktuelle Post aus dem deutschen Büro. Nicht zuletzt liefert ein Paket auf die kanarischen Inseln auch alle Bestellungen in den verschiedensten Onlineshops an die vielen auf den Kanaren lebenden Deutschen.

Zoll und Gebühren für Pakete auf die Kanaren

Die Kanaren gehören zum Staatsgebiet von Spanien und damit auch zur EU. Sie gehören auch zum Zollgebiet der EU, aber eben nicht zum Steuergebiet für Verbrauchssteuern und Mehrwertsteuern („Verbrauchssteuergebiet“). Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, La Palma, La Gomera und El Hierro sind damit EU-Sondergebietszone ZEC. Dort gibt es nicht die übliche Mehrwertsteuer, sondern die so genannte Impuesto General Indirecto Canario (IGIC).

Preisbeispiele auf die Kanaren

1 kg 26,06 €
5 kg 29,87 €
10 kg 35,58 €
20 kg 44,15 €

Preis Kanaren-Paket jetzt prüfen

In der Folge heißt es: es gibt für Pakete auf die Kanaren keine Zölle auf den Wert des Paketinhalts, wie er für andere, außereuropäische Länder sehr oft vom Empfänger zu zahlen ist – die Kanaren sind ja EU. Aber dennoch können Kosten beim Zoll auftreten, weil dieser Einfuhrumsatzsteuer oder ggfls. Verbrauchssteuern für das Paket erhebt. Versehen Sie daher das Paket mit einer Zollinhaltserklärung (Formular CN 23), um den Behörden vor Ort mitzuteilen, was sich in dem Paket befindet.

Alle Pakete auf die Kanaren laufen dann über die Zollstation in Tenerife (für die West-Kanaren) bzw. Gran Canaria (für die Ost-Kanaren). Dort wird dann entschieden, ob und welche Gebühren vom Empfänger zu bezahlen sind.

Rein private Paket werden oft von der Zollstation ohne weiteres durchgelassen. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, das Paket beim Versand außen auch als solches Privat-zu-Privat-Paket erkennbar zu machen. Das kann beispielsweise durch Kennzeichnung als Geschenk (spanisch: regalo; angegebener Wert in der Zollinhaltserklärung unter € 43,-) erfolgen.

Gebrauchtes, Umzugsgut, etc.

Sie überwintern auf Teneriffa? Die ziehen dauerhaft um nach Gran Canaria und schicken Ihren Hausrat per Paket dort hin? Oder Sie verschicken ein Paket Ihrer eigenen, gebrauchten Kleidung nach Lanzarote. In solchen Fällen ist es sehr hilfreich das Paket außen deutlich mit „usado“ oder „usados“ (spanisch für „gebrauchte“) zu kennzeichnen und der Zollstation so die Einschätzung des Pakets zu erleichtern.

Umzugsgüter, die älter als 1 Jahr sind, sind komplett vom Zoll befreit. Dafür muss allerdings zum Nachweise auch ein Mietvertrag, ein Kaufvertrag oder eine Meldung bei der Gemeinde vorgelegt werden, die maximal 1 Jahr als sein darf.

Gewerbliche Sendungen auf die Kanaren

Gran Canaria auf Tastatur-TasteBei gewerblich versandten Paketen, z.B. beim Kauf in einem Onlineshop in Deutschland, fallen Einfuhrumsatzsteuer und ggf. Verbrauchssteuern für den Paketempfänger an. Dieser erhält dann von der Post ein Schreiben namens Aviso de Illegada, das innerhalb 2 Wochen beantwortet werden muss. Es muss damit die so genannte NIE-Nummer (Numero de Identificación de Extranjeros; eine eindeutige Identifikationsnummer für Ausländer, die in Spanien leben), dazu die Rechnung und das Aviso-Formular vorgelegt werden. Das Schöne: das geht auch ganz einfach per E-Mail und man erhält danach das Paket.

Eine Vereinfachung soll wohl ab 2014 schrittweise eingeführt werden, um dieses aufwändige (und wegen der hohen Gebühren auch kostspielige) Verfahren für Privatleute und Kleinfirmen abzuschaffen. Man kann dann mit einer elektronischen Signatur und einer Paket-Referenznummer auf dem PC vorab alles erledigen. Die Steuern bleiben dann zwar, aber die hohen Bearbeitungsgebühren entfallen und die Paketlaufzeit dürfte sich etwas verkürzen.

Adressformat Kanarische Inseln

Auf den kanarischen Inseln gibt es oft keine Namen an Klingelschildern und Briefkästen. Man sieht das dort als Wahrung der Privatsphäre an. Daher ist es wichtig, beim Versenden an Paket-Empfänger in größeren Häusern exakt so genannte Portale, Stockwerke und Wohnungsnummern anzugeben. Nur dann hat der Zusteller eine Chance, den richtigen Empfänger zu finden. Oft wird auch die Angabe i (für links, spanisch izquerda) oder d (für rechts, spanisch derecha) in Adressen verwendet. All das ist natürlich bei Sendungen in kleinere Orte und Häuser, in denen ein Haus nur von einer Familie bewohnt wird, nicht notwendig.

Eine typische Adresse könnte dann wie folgt aussehen:
Carmen Alvarez
Calle Porlier 34, 4° i
380001 Santa Cruz de Tenerife
CANARY ISLANDS (SPAIN)

In diesem Fall würde Frau Alvarez in der Straße Calle Porlier in Hausnummer 34, im 4. Stock linke Wohnung in der Stadt Santra Cruz de Tenerife (Postleitzahl 38001) anzutreffen sein.

Achtung: bei einem Versand über TOMBA express wählen Sie als Land bitte NICHT Spanien, sondern „Kanaren“ in der Länderliste.

Sinnvoll ist es im Übrigen auch, außen auf dem Paket Telefonnummer oder E-Mail-Adresse des Empfängers mit anzugeben. So kann zustellende Post oder Zoll den Empfänger leicht und schnell kontaktieren.

Weiteres Wissenswertes für eine Paket auf die Kanaren

Rechnen Sie für Ihr Paket eine Laufzeit von ca. 7 bis 10 Tage ein, bis es den Empfänger erreicht. Das kann sich natürlich verlängern, wenn der Empfänger eventuelle Zollformalitäten (siehe oben) nicht sofort erledigt und das Paket so länger liegen bleibt.

Logo Correos - spanische PostÜblicherweise wird dann Correos, wie die Post in Spanien und auf den kanarischen Inseln heißt, das Paket zustellen.

Beachten Sie auch: auf vielen Inseln ist ab 14 Uhr Siesta. Ist das Paket bis dahin nicht angekommen, erfolgt eine Zustellung wahrscheinlich erst am nächsten Tag.
Insgesamt ist ein Versand nach Tenerifa, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote oder andere kanarische Inseln im Vergleich zu Empfängern in Nicht-EU-Ländern aber sehr einfach, wenn das Paket richtig beschriftet ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>